Der Mond -

1
So dicht?
heute winterlich?


An den Mond
(Johann Wolfgang von Goethe)

Schwester von dem ersten Licht,
Bild der Zärtlichkeit in Trauer,
Nebel schwimmt mit Silberschauer
Um dein reizendes Gesicht.
Deines leisen Fußes Lauf
Weckt aus tagverschloßnen Höhlen
Traurig abgeschiedne Seelen,
Mich, und nächt'ge Vögel auf...
1 2
11 2
1 1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
6.213
Annette Funke aus Halle (Saale) | 28.02.2015 | 16:54   Melden
5.487
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 28.02.2015 | 20:02   Melden
9.321
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 01.03.2015 | 06:30   Melden
5.487
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 01.03.2015 | 14:25   Melden
6.213
Annette Funke aus Halle (Saale) | 01.03.2015 | 18:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.