Frühlingsfest der Blasmusik

OKE-Info
präsentiert von Hohenstein Konzerte

Sonntag 29. März 2015 - Hugo Junkers Saal im Golf-Park Dessau

Musikalische Leckerbissen, gespielt von der Original Kapelle Egerland

Seit 2003 leitet Edi Sagert diesen prachtvollen Klangkörper, der sich durch seine perfekte musikalische Arbeit und die pure Leidenschaft seiner Musiker zur Egerländer Blasmusik von anderen Kapellen deutlich unterscheidet.
2015 feiert dieses hervorragende Orchester seinen 69. Geburtstag und kann somit von sich behaupten, Deutschlands traditionsältestes Egerländer Blasorchester zu sein, in dem auch Ernst Mosch, der spätere König der Blasmusik, in den 50er Jahren spielte.
(steht u.a. auf unsere Eintrittskarte)

Zuerst habe ich an Ernst Mosch und seine Blasmusik gedacht. Aber Mosch, der jetzt 90 Jahre geworden wäre, lebt nicht mehr.
Also hatte ich zunächst Schwierigkeiten, mich zurecht zu finden. Inzwischen weiß ich aber nicht nur Bescheid, sondern habe ein Konzert erlebt, das nichts zu wünschen übrig lies, zumal als Zugabe sogar noch "Alte Kameraden" gespielt wurde, und von dem ich etwas berichten will.


Musik-Beispiel: Alte Kameraden (Zugabe)

https://www.youtube.com/watch?v=E_0J-DEtE5o (YouTube)


(Achtung: Der Beitrag wird noch ergänzt!)
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
11.415
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.03.2015 | 04:55   Melden
5.484
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 30.03.2015 | 18:13   Melden
5.909
Annette Funke aus Halle (Saale) | 30.03.2015 | 21:35   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 02.04.2015 | 16:47   Melden
9.026
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 07.04.2015 | 08:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.