Zitat des Tages... 16.06.2014

Diese wundervolle Blüte als Nahaufnahme konnte ich gestern bei unserem Familienbesuch im Garten machen.

Heute habe ich dafür nach einem schönen Zitat gesucht.... und eines von Friedrich Rückert gefunden... zu dem Clara (Clara Josephine Wieck) später Schumann die Melodie komponiert hat.

Robert Schumann der 1834 das adlige Fräulein Ernestine von Frickens zu lieben vermochte... so schrieb er nur ein Jahr später an Clara Schumann: " Du bist meine älteste Liebe."

Erst 1840 gab es für beide eine Heiratserlaubnis und so konnte das Wunderkind - Clara und der Student - Robert gemeinsam die Welt erobern. Gespielt wurden neben Chopin und Brahms auch die Werke von Robert Schumann.

Hier etwas für die Seele...

1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.