Zur Feier des Tages ...

Die größte Überraschung
Von dem besonderen Erlebnis im Wörlitzer Park am 9.8.14 - auch schon zur Feier des Tages - habe ich extra berichtet (http://www.mz-buergerreporter.de/dessau-rosslau/ku...).

Den eigentlichen Feiertag (15.August) wollten wir bei und mit meiner Schwester feiern, die aus gesundheitlichen Gründen leider kaum noch das Haus verlassen kann. Also machten wir uns per Bahn auf den Weg, nachdem am Vormittag noch der letzte Festtagskuchen gebacken war.

Groß war die Überraschung nach unserer Ankunft, dass der Tisch zum gemeinsamen Kaffeetrinken bereits mehr als feierlich gedeckt war. Sogar eine Hochzeitstorte hatte die Nichte auf den Tisch gestellt!
Und die Glückwünsche und Geschenke nebenan waren ebenso wenig zu übersehen.

Dann verging die Zeit bis zur Abfahrt am Abend recht schnell, zumal es auch noch ein von uns gar nicht geplantes Abendessen gab.

Froh über das Erlebnis ging für alle dieser Tag zu Ende.
Es war schon dunkel geworden, bevor wir nach der Rückfahrt wieder zu Hause ankamen.
1
1
1 1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
9.069
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 17.08.2014 | 22:00   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 24.08.2014 | 16:49   Melden
9.069
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 24.08.2014 | 22:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.