40 Jahre Nordmannfest in Dessau- Mildensee

Zum 40. Mal hatten die Einwohner des OT Mildensee zum Nordmannfest rings um den Napoleonsturm eingeladen. 3 Tage wurde gefeiert. Nach dem Festumzug am Samstagmorgen gab es im Festzelt ein Chorkonzert. Der Männergesangsverein "Einigkeit" eröffnete das Konzert. Der 1. Titel war: "Laßt uns fest zusammenstehen".
Und das haben die Männer getan, als der Chorleiter in Japan heiratete
und seine Frau nicht mitbringen durfte. Sie haben für ihren Chorleiter gekämpft und gewonnen.
Zu Beginn des Auftritts zeichnete Frau Wagner vom Sängerkreis zwei Sänger für 30 bzw. 40- jährige Mitgliedschaft aus. Der Chorleiter J. F. De Guise wurde für seine 10- jährige Chorleitung geehrt.
Dann erklangen fröhliche Wander- und Trinklieder.
Die Lieder des Forstlichen Vereins Annaburg hätten schwungvoller sein können.
Der Männerchor Roßlau, der erst kürzlich seinen 180. Geburtstag feierte, sang von Liebe und der Wichtigkeit der Männer.
Der gemischte Chor Luko brachte wie immer mit fröhlichen Liedern das Publikum in Stimmung.
Die zahlreich erschienen Gäste spendeten viel Beifall.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.