Dessau-Roßlau: Lokales

1 Bild

Märchenbrunnen 13

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 24.10.2017 | 126 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die schönsten Bilder jetzt auch auf Instagram 4

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Friedersdorf | am 23.10.2017 | 452 mal gelesen

Fünf Jahre gibt es es die Bürgerreporter jetzt schon. Nun ist es Zeit, auch neue Wege zu gehen. Ab sofort werden die schönsten Bilder auch bei Instagram gezeigt. Zum fünfjährigen Bestehen der Plattform www.mz-buergerreporter.de hat die MZ nun auch einen Bürgerreporter-Instagram-Account eröffnet. Ab sofort teilen wir die schönsten Bilder des Tages auf auf diesem Kanal. Wir freuen uns auf viele spannende Bilder....

1 Bild

Sie haben es getan 3

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau-Roßlau | am 20.10.2017 | 51 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Stadtname | Der Streit um einen neuen Stadtnamen dauert schon einige Jahre. Eine Einigung gab es bisher nicht und ist auch nicht in Aussicht.  Ein Bekannter von mir, der in den letzten Kriegstagen nördlich der Elbe geboren wurde, äußerte den Vorschlag, für den neuen Namen die ersten vier Buchstaben von "Dessau" und für "Roßlau", da es der kleinere Ort ist, die letzten beiden Buchstaben zu verwenden. Das würden die Roßlauer bestimmt...

13 Bilder

MZ- Bürgerreporter feiern ein Jubiläum 7

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 18.10.2017 | 214 mal gelesen

Bei sonnigem Herbstwetter sind zehn Hobbyfotografen auf dem Gelände der Mitteldeutschen Zeitung in Halle auf der Suche nach Herbstmotiven. Selbst das kleinste gelbe Blatt, eine Hagebutte, ein Gänseblümchen oder eine übriggebliebene Pusteblume werden fachmännisch ins Visier genommen. Vorausgegangen war ein Worshop mit dem MZ- Fotografen Andreas Stedtler. Die aktivsten Bürgerreporter aus Sachsen- Anhalt wurden anlässlich des...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Jubiläum: So war der Workshop mit den MZ-Bürgerreportern 7

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 18.10.2017 | 289 mal gelesen

Im Oktober 2012 hat die MZ das Mitmachforum der Bürgerreporter ins Leben gerufen. In dieser Woche wird Jubiläum gefeiert. Zu einem Workshop hatte die MZ ausgewählte Bürgerreporter ins Medienhaus eingeladen. Bei einem Workshop mit Andreas Stedtler ging es rund um das Thema Fotografie. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die zum Teil einen weiten Weg auf sich nahmen. Berichte werden sicher folgen. Kathleen Bendick An...

1 Bild

"Janz Berlin war eene Wolke, nur icke war zu seehn..." 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 18.10.2017 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Fünf Jahre - das Jubiläum der MZ-Bürgerreporter - Teil 1 8

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 16.10.2017 | 257 mal gelesen

Veranstaltungen oder Lebensgeschichten - seit fünf Jahren berichten Hobbyautoren aus ihrer Nachbarschaft im Mitmachforum www.mz-buergerreporter.de der Mitteldeutschen Zeitung (MZ). In diesen Tagen feiert die MZ Jubiläum. In den vergangenen Jahren wurde viel berichtet.Ein Blick auf Klicks, Fotos und Texte 42 500 Beiträge haben rund 6 900 Bürgerreporter aus der ganzen Region zwischen Aschersleben und Zeitz, Jessen und...

3 Bilder

Tierischer Besuch 5

Steffen Kegebein
Steffen Kegebein | Dessau-Roßlau | am 10.10.2017 | 56 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Villa Krötenhof | Der Herbst ist da und mit ihm auch eine Vielzahl von Getier verschiedenster Art. Eichhörnchen z.Bsp. Aber manchmal laufen einem Tiere über den Weg, die man an diesem Ort nicht erwartet hätte. Wolf, Wildschwein oder Pudu? Nein. Dieses UTO (Unbekanntes Tierisches Objekt) ist nichts anderes als ein ......Katzenkind. Seit 2 Tagen huscht es immer mal wieder über das Gelände der Villa Krötenhof in der Dessauer Wasserstadt. So...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Warum ein Bürgerreporter immer einen Fotoapparat dabei haben sollte 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 09.10.2017 | 170 mal gelesen

Seit einigen Jahren bin ich Chormitglied im Chor Luko. Wohl kaum jemand kennt das kleine Dorf mit einem eigenen Chor. Nun wurde das Dorf bekannt durch das Känguru Robert,das nach einem Sturmschaden an seinem Gehege ausgebüchst ist. Als ich heute meine Chortasche packte, dachte ich, dass ich doch sicher keinen Fotoapparat brauche. In Luko erfuhren wir dann, dass Robert vom Hunger getrieben wieder zurückgekehrt ist. Ich...

25 Bilder

Eine herbstliche Tierparkexkursion 6

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 08.10.2017 | 217 mal gelesen

Dem Wetter zum Trotz (es regnete in Strömen), hatte sich  eine Gruppe von Tierfreunden am Sonntagmorgen im Dessauer Tierpark eingefunden. Die Tierpfleger hatten zu einer Herbstführung durch einen der landschaftlich schönsten Tierparks eingeladen. Im Park, der jährlich 100 000 Besucher zählt, leben 120 verschiedene Tierarten. Die Besucher wissen diese reizvolle Landschaft mit ihren unterschiedlichen Bewohnern sehr zu...

Gestern und heute

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 07.10.2017 | 6 mal gelesen

Heute wäre die DDR 68 Jahre geworden, und es wäre heute Feiertag. aber ignoriert und somit diskriminiert wird wie zu DDR Zeiten  ganz öffentlich und legal?

1 Bild

Sturm legt Straßenbahnverkehr in Dessau lahm

H. Gold-Wing
H. Gold-Wing | Dessau-Roßlau | am 05.10.2017 | 64 mal gelesen

Schnappschuss

Wer hat Angst vor dem Hospiz? - Tag der offenen Tür 14.Oktober 2017

Jörg Krause
Jörg Krause | Zerbst/Anhalt | am 05.10.2017 | 23 mal gelesen

Zerbst/Anhalt: Hospiz Zerbst | Das Leben liegt in Gottes Hand, so sagen es die einen und Schicksal nennen es die anderen. Kinder haben zum Tod eine gesunde Einstellung, es ist ein Prozess ohne weitere Konsequenzen , der Erwachsene verdrängt und der Alte hat keine Angst mehr vor dem Tod, eher jedoch vor dem Prozess des Sterbens. Dinge die uns unangenehm sind verdrängen wir. Dadurch wird unser Leben nicht leichter, doch wir reden nicht darüber. Erst in dem...

10 Bilder

Flohmarkt in beeindruckender Kulisse 2

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 01.10.2017 | 126 mal gelesen

Ferropolis, die Baggerstadt, ist für viele Veranstaltungen ein begehrtes Ziel. Am Sonnabend zog es bei strahlendem Herbstwetter unzählige Besucher aus Nah und Fern auf die Halbinsel. Den letzen Flohmarkt in diesem Jahr wollte keiner verpassen. Mit Sohn und Enkelkind entdeckte ich, wie auch Kinder ihren Spaß in der Baggerstadt haben können. Gleich neben dem riesigen Schaufelrad eines Baggers konnten die Kinder selbst...

1 Bild

Jubiläum: Die MZ-Bürgerreporter blicken auf fünf tolle Jahre zurück

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 22.09.2017 | 227 mal gelesen

Vor fünf Jahren hat die Mitteldeutsche Zeitung das Projekt der Bürgerreporter ins Leben gerufen. Das wollen wir feiern. Im Herbst 2012 hat die MZ das Portal www.mz-buergerreporter.de ins Leben gerufen. Tolle Geschichten sind in dieser Zeit aus der Region entstanden. Tausende Fotos und Bilder haben den Alltag, Reisen, das Vereinsleben, Natur, Sport und mehr thematisiert.  Diese Zeit wollen wir feiern. In der Jubiläumswoche...

1 Bild

Warum ist Ihr Verein der Beste?

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 22.09.2017 | 78 mal gelesen

Nicht für alles ist Platz in der täglich gedruckten Zeitung. Deshalb hat die Mitteldeutsche Zeitung das Portal www.mz-buergerreporter.de ins Leben gerufen. Hier kann jeder berichten und eigene Texte schreiben. Ab und an geben wir einen Impuls und wollen auch Neulinge ermutigen, mitzumachen. In dieser Woche fragen wir uns: Wie sieht es aus in den Vereinen der Region? Was ist los? Was gibt es Neues? Und warum ist Ihr Verein...

3 Bilder

Der Herbst naht - Was die Bürgerreporter in dieser Woche bewegt

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 18.09.2017 | 111 mal gelesen

Die zweite Septemberhälfte ist angebrochen. Der Herbst naht in großen Schritten. An dieser Stelle fassen wir zusammen, was es Neues gibt und was die Leser beschäftigt. Ein großes Jubiläum steht in diesem Jahr an: Die MZ-Bürgerreporter feien den fünften Geburtstag. Mehr als 6800 Bürgerreporter haben sich seit dem Herbst 2012 angemeldet. Einige sind von Anfang an dabei. Andere sind später gekommen. Manche sind engagierter....

1 Bild

Wie viel Zukunft hat Ihr Dorf?

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 18.09.2017 | 46 mal gelesen

Eigentlich ist die Anmeldefrist für den Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" im März ausgelaufen. Nun aber wurde Teilnahmefrist verlängert. Wir wollen deshalb wissen: Wie sieht es in Ihrer Nachbarschaft aus? Wie viel Zukunft steckt in Ihrem Dorf? Die MZ hat die Bürgerreporter ins Leben gerufen, damit Hobby-Autoren aus Ihrer Nachbarschaft berichten können. Nicht alles hat seinen Platz auf den täglich gedruckten...

15 Bilder

Der Boden unter deinen Füßen 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 17.09.2017 | 160 mal gelesen

So lautete das Thema des 18. Anhaltischen Obsttages der Auferstehungsgemeinde Dessau- Siedlung. Es begann mit einer Andacht auf der Wiese vor der Kirche. In der Weidenkapelle hatte der Dessauer Posaunenchor Platz genommen.Er begleitete die Andacht musikalisch. Die Pastorin erinnerte an die Kindheit. Aus Erde wurden Kuchen, Brot und Brötchen gebacken und manchmal auch verkostet. Die Heimaterde hat eine besondere Bedeutung...

4 Bilder

Tauben für den Kochtopf 2

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 09.09.2017 | 74 mal gelesen

Beim Besuch des Nordmannfestes in Dessau- Mildensee entdeckte ich dieses kuriose Angebot. Die wohlgenährten Tauben sahen von weitem aus wie Zwerghühner. Leider konnte sie keiner vor dem Kochtopf retten.

22 Bilder

Einige Reminiszenzen am Tag der Offenen Tür in der MZ in Halle (Saale) 7

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 04.09.2017 | 187 mal gelesen

Halle (Saale): MZ | Einige Reminiszenzen zum Tag der Offenen Tür  Für die Einladung zum Tag der offenen Tür möchte ich mich bedanken. Dieser Dank gilt vor allem Frau Bendick und dem Chefredakteur Herrn Augustin,  die uns auf unserem Rundgang durch das Gebäude begleiteten und auf viele Fragen Rede und Antwort uns gaben. Es waren mit mir die bekannten Bürger-Reporterinnen: Christine aus DE und Martina I und Marlitt aus Halle anwesend sowie...

39 Bilder

Medienhaus der Mitteldeutschen Zeitung öffnet seine Türen.

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 04.09.2017 | 66 mal gelesen

Erneut hat heute ( 2.9.2017 ) die Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung zum Tag der offenen Tür eingeladen. Neben hunderten von Besuchern konnte auch ich einen Blick hinter die Kulissen des modernen Medienhauses in Halle werfen und einen erlebnisreichen Tag verbringen. So hatte ich die Möglichkeit, an einer Gesprächsrunde mit dem Chefredakteur Hartmut Augustin teilzunehmen. Nicht unerwähnt möchte die Ausführungen der...

21 Bilder

MZ- Bürgerreporter im Medienhaus der Mitteldeutschen Zeitung 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 03.09.2017 | 173 mal gelesen

Die meistgelesene Zeitung ist die Mitteldeutsche Zeitung, früher die "Freiheit" In meiner Heimatstadt Dessau- Roßlau zeugt noch ein Schriftzug Druckhaus an einem Gebäde davon, dass hier früher die Zeitung gedruckt wurde. Die Schriftsetzer mussten mühsam Buchstaben für Buchstaben aneinanderreihen, damit der Text gedruckt werden konnte. Die moderne Technik in unserer Zeit kennenzulernen, lud das Medienhaus der MZ in Hallle...

6 Bilder

Spannende Diskussion mit dem Chefredakteur und großes Interesse am Portal 2

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 03.09.2017 | 588 mal gelesen

Halle (Saale): MZ-Mitteldeutsche Zeitung | Zum Tag der offenen Tür der Mitteldeutschen Zeitung sind viele Bürgerreporter und solche, die es werden wollen, der Einladung der Mitteldeutschen Zeitung nach Halle gefolgt. Im Druckhaus erfuhren Sie alles über die Erstellung von Druckplatten bis hin zur fertigen Zeitung. Im Newsroom gab es Einblicke zur Planung einer Zeitung. Spannend wurde es im Gespräch mit dem MZ-Chefredakteur und beim Workshop zum...

4 Bilder

Das Ende ist nah

Steffen Kegebein
Steffen Kegebein | Dessau-Roßlau | am 02.09.2017 | 26 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Friedensbrücke | Das Ende der Bauarbeiten im Umfeld der neuen Muldbrücke ist gemeint. Ja, die Arbeiten liegen in den letzten Zügen....moment ...Zügen? Im Zusammenhang mit einer Straßenbaustelle passt "Züge" nicht so wirklich. ;-) Aber es stimmt. Es kann nicht mehr lange dauern, bis die Anbindung zum Friederikenplatz und die Zufahrt zur Wasserstadt über das "Rondell" fertiggestellt sind. Interessant dabei dürfte sein, ob es sich bei den...