Befreit vom Eis sind Strom und Bäche,

aber noch nicht ganz die versteckten Ecken und Winkel in der freien Natur.
Ein Rundgang zur Mulde, dem Friedrichsgarten, zum ehem. Kühlhaus, an den Schienen der Wörlitzer Eisenbahn entlang zurück zum Schillerpark und nochmals am Teich vorbei nach hause.
1
1
2
2
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.