Blühende Landschaften in Gommern

Ein Ausflug führte uns heute nach Gommern. In den 60-ziger Jahren war ich hier zu einem Praktikum. Früher gab es in der Stadt Steinbrüche und Kiesgruben. Heute ist Gommern nicht wiederzuerkennen. Ein Steingarten ,in dem viele große Steinsbrocken aus verschiedenen Ländern der Erde zu sehen sind , lockt viele Besucher an.
Aus der Kiesgrube wurde ein schöner Badesee.
Viele schöne Gaststätten laden Besucher zur Einkehr ein.
Die Plattenbauten wurden saniert . Wenn darin abends die Lichter angehen stellen sich die Menschen ein großes Schiff vor. In diesem Falle die Völkerfreundschaft.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.