Brav mein Kind, wenn ich dir das Essen bezahl, dann schmeiss es einfach weg

Ich dachte ich verhöre mich. Dazu muss ein Elternabend her halten um den Kindern, in der Grundschule, die Absolution zu erteilen, die nicht mal erahnen was es heißt, essen einfach weg zu werfen. Dann muss es ja den Eltern sehr gut gehen, warum beschweren die Eltern sich dann über höhere Kosten? Wenn ihre Kinder das bezahlte Essen einfach wegwerfen dürfen ohne Gegenwehr, denn mit Gegenwehr, das wäre dann Erziehung. Wohl gemerkt ich habe nicht Gewehr geschrieben, es geht hier nicht um Krieg. Ich würde alle die Eltern noch mal in die Grundschule zum Erlernen der Grundregeln schicken, denn diese scheinen diese Eltern nicht zu kennen.
Wer den Cent nicht ehrt, der ist auch nicht den Euro wert.
Früher hieß das so; wer den Pfennig nicht ehrt ist die Mark nicht wert.
Essen hält Leib und Seele zusammen.
Frühstück, Mittag und Abendbrot.
Früh sollst du essen wie ein Kaiser, Mittag wie ein König und abends wie ein Bettelmann.
Und schon wären ein paar Übergewichtige durch Fast Foot weniger.
Was Hänschen nicht lernt, das lernt Hans nimmer,
gilt auch für Mädchen
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
6
Jessica R. aus Pretzsch | 02.03.2015 | 21:37   Melden
1.281
Wolfgang Rust aus Dessau-Roßlau | 03.03.2015 | 04:39   Melden
1.281
Wolfgang Rust aus Dessau-Roßlau | 03.03.2015 | 05:38   Melden
1.281
Wolfgang Rust aus Dessau-Roßlau | 03.03.2015 | 06:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.