Christophorushaus Wolfen... Jahresfest 2014... und Segnung für die künftigen Schulkinder...

der Raum füllt sich mit Leben...
Am Freitag fand am Nachmittag im Christophorushaus Wolfen Nord... das diesjährige Jahresfest 2014 statt. Die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte im Christophorushaus Wolfen - Nord wurden feierlich von der Kindergartenzeit verabschiedet und im Laufe des Nachmittags für die zukünftige Schulzeit gesegnet.

Doch der Reihe nach... denn diese Form der Verabschiedung vom Kindergarten hatte ich bislang noch nicht erleben dürfen. Für dieses Jahresfest... haben sich viele fleißige Hände mit eingebracht: engagierte Eltern, viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen, die Mitglieder der Initiativgruppe "WOLGA"... denen allen zu danken ist... ebenso den Sponsoren... und nicht zu vergessen... Pfarrer Seifert und Frau Dr. Seifert... die mit wärmenden Worten - Gottes diesen Tag mitgestalteten.

Das Wetter hat bis zum Ende gut durchgehalten... auch wenn zwischenzeitlich eine große dunkle Wolke am Himmel hing.

Bild 1:
Aus dem noch leeren Raum kurz vor Beginn... wird nur wenige Minuten später... ein voll besetzter Raum mit Kindern, Eltern und Großeltern... und Erziehern.

Bild2:
Der Lebensweg (hier in grün) wird ausgerollt... und einzelne Stationen der ersten Lebensjahre spielerisch erzählt...

Bild 3:
Hier kommen die zukünftigen Schüler mit ihren Eltern/Großeltern nach vorne... und erhielten selbstgebastelte Zuckertüten.
(nur eine Mutti war nicht anwesend... da blieb mir fast mein Herz stehen... denn an diesem Tag... kann es nichts wichtiges geben... als bei seinem Kind zu sein.)

Bild 4:
Hier sind die Zuckertüten übergeben worden und auf den größeren Bildern sieht man die Segnung der Kindergartenkinder und zukünftigen Schulkinder...

Bild 5:
Es war für ein schönes Rahmenprogramm gesorgt... und auch für spielerische Möglichkeiten im Garten der Kindertagesstätte... nicht vergessen zu erwähnen... möchte ich die liebevoll gedeckten Tische... die mit vielen selbstgebackenen Kuchensorten auf die kleinen/großen Gäste warteten... später gab es dann auch Bratwürste vom Grill... und auch für den kleinen oder großen Durst gab es eine Erfrischung...

Bild 6:
Das Märchen "Mascha und der Bär" erfreute die kleinen und großen Zuschauer... die am Ende mit selbstgebackene Piroggen belohnt wurden.

Bild 7:
Das Team der Kindertagesstätte wurde mit Blumen und Urkunden für ihre Arbeit belohnt und Eltern/Sponsoren sponserten auch noch eine neue Spielattraktin für den Kindergarten... die auch sofort in Beschlag genommen wurde.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.