Das Integrationshaus "Die Brücke"ist für alle offen

Manuel Thom zeigt stolz die Fotos vom alten Dessau
Stolz zeigt Manuel Thom die besonders schönen und großen Fotos vom alten Dessau. Er ist einer von vier Männern, die das Integrationshaus für alle Bürger, besonders die aus Dessau- Nord, öffnen sollen. Das Motto: Die Brücke präsentiert. Angestrebt wird eine Präsentationsplattform.
Bisher war die Brücke in der SchillerstraßeTreffpunkt der Selbsthilfegruppen. Jetzt kann jeder hier kreativ werden.
Seit dem 1. April dieses Jahres sind Detlef Hagenacker, Norman Stahlberg, Steffen Kegebein und Manuel Thom mit großem Engagement dabei, das Haus zu einem Bürgertreffpunkt zu machen. Es ist eine Maßnahme, vom Jobcenter Dessau- Roßlau gefördert .
Jetzt eröffneten die Männer eine Ausstellung, die zeigt, wie kreativ man hier sein kann. Erstaunlich die tollen Ideen derTöpfer. Ist sie nicht fantastisch, diese Mohnblume?
Manuel Thom hat mehrere Berufe, aber besonders hervorzuheben ist sein Fototalent.
An den Jugendstilhäusern in Dessau- Nord wurden die Details wieder hergestellt.
An den Figuren konnte man damals erkennen, wie reich ein Hausbesitzer war.
Bilder vom Dessau- Wörlitzer Gartenreich dürfen nicht fehlen, aber auch den Zerfall der Stadt stellt Manuel Thom dar.
Da , wo Häuser abgerissen wurden gedeiht jetzt das Unkraut.
Zwischen neugestalteten Häusern sieht man verfallene Gebäude, deren Besitzer nicht bekannt sind. Das zeigt ein Blick vom Räucherturm.
Im Oktober gibt es eine Lesetauschecke. Hier kann jeder Bücher lesen oder eigene Bücher gegen andere tauschen. Es wird ständig neue Thementage geben.
Die Männer wünschen sich, dass junge und alte Menschen zu ihren Veranstaltungen kommen. Alles ist kostenlos, aber wer möchte, kann spenden.
Alle sind eingeladen zum Kaffeeklatsch, zum Rommespielen und zum Töpfern.
Mo. - Do. 10- 17 Uhr gibt es Hilfe am PC
Die. und DO. 14- 17 Uhr wird zum Kaffeeklatsch eingeladen und zum Rommespiel .
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 17.09.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
9.056
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 10.09.2015 | 16:36   Melden
3.353
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 10.09.2015 | 17:04   Melden
2.066
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 10.09.2015 | 17:15   Melden
44
Jürgen Nickel aus Dessau-Roßlau | 11.09.2015 | 19:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.