Das Weihnachtsgewinnspiel von MZ- Bürgerreporter brachte mir Glück

Besuch des Kabaretts "Herkuleskeule"

Wiederholt konnte ich mich bei einem Gewinnspiel über einen Hauptpreis freuen.
Ich gewann das Finalticket beim Weihnachtsgewinnspiel von MZ- Bürgerreporter im Werte von 50,-€. Damit besuchte ich zwei Veranstaltungen.
Besonders hat mir das Dresdener Kabarett " Herkuleskeule" gefallen. Die Dessauer Marienkirche war bis auf den letzten Platz besetzt. Vier Kaberettisten und zwei Musiker
führten das Publikum durch die aktuellen politischen Ereignisse.
Die Melodie des Pionierliedes" Wohin soll denn die Reise gehn" zog sich wie ein roter Faden durch das Programm.
Der "Stuhlgang" deutete die Reise in die verschiedenen politischen Ereignisse an.
Kabarett fängt da an, wo man Sätze sagt, die keiner hören will." Das war die Botschaft der Kaberettisten. Sie möchten etwas ändern und kritisieren mit scharfer Zunge.
Alle aktuellen Themen wurden angesprochen:Mobbing, Bildzeitung, Kurzlebigkeit technischer Geräte und überbesorgte Eltern.
Natürlich wurde auch Frau Merkel ins Visier genommen. Sie wurde als Power- Frau des Jahres parodiert." Power sucht Frau".
Die Flchtlingsproblematik war ebenfalls Thema des Programms.
"Moslems haben es bei uns schwer, denn überall gibt es Schweinefleisch, Alkohol, aber keine Jungfrau", so die Meinung der Kaberettisten.
"Wer Krieg sät, wird Flüchtlinge ernten". Krieg führt man, so die Kaberettisten,um Gewinn zu machen und nicht, um zu gewinnen. Saudiarabien schütteln wir die Hände, wenn sie ölig sind.
Das Programm war sehr ansprechend und kurzweilig.


.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 18.01.2016 | 11:20   Melden
2.070
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 18.01.2016 | 11:43   Melden
3.363
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 18.01.2016 | 14:23   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 18.01.2016 | 15:04   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 24.02.2016 | 11:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.