Der Tag der Einheit in Dessau- Roßlau

Gottesdienst an der Friedensglocke
Bei strahlendem Herbstwetter feierten die Dessauer und ihre Gäste den Tag der Einheit. An der Friedensglocke nahmen viele Menschen an dem Gottesdienst teil.
Dann zeigten die Dessauer, dass ihre Stadt eine Fahrradstadt ist. Hunderte Dessauer radelten zum Landhaus, wo ein Oktoberfest stattfindet. Bei fröhlicher Blasmusik und Bier vom Fass, waren alle froh gestimmt. Unterstützt wurde das Fest von Radio SAW. Dann ging es zum Luisium.
Da sammelten alle Esskastanien. Die fielen im Sekundentakt vom Baum. Es war eine sehr stachlige Angelegenheit und es brauchte viel Geschick, die Früchte aus der Schale zu befreien. Viele Radfahrer hatten sich in der Eisdiele" Luise" versammelt.
Nach der Stärkung besuchten wir noch den Stadtpark. Auch hier wurde bei fröhlicher Musik kräftig gefeiert.
Am Tag der Einheit sah man in Dessau nur fröhliche, zufriedene Menschen.
1 1
1
1 1
1
1
2
1
2 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.