Die MZ schreibt"Land ermutigt Dessau-Roßlau zur Landesgartenschau-Bewerbung"

http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/kabinett-tagt-...

da müsste man ja Zeitzeugen zulassen, aber tut man das auch? Verbreitet man weiter Unwahrheiten? Denn antworten kann man schon jetzt nicht.

Verbreitung von Falschaussagen über das Dessauer Georgium, ist rechtsstaatlich korrekt? wie es war erfahren Sie hier:
www.georgengarteninfo.de

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Wolfgang Rust
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.