Die Tradition des Osterfeuers

1
Osterfeuer 2016 in Kochstedt
Bald ist es wieder soweit. Überall im Land werden Osterfeuer angezündet. Das Osterfeuer ist eigentlich einen christliche Tradition.Das Osterfeuer gilt als Symbol für die Wiederauferstehung Jesus Christus.
Es wurde aber auch angezündet, um den Winter offiziell zu verabschieden und den Frühling einzuläuten. Die Asche wurde anschließend auf den Feldern zerstreut, um diese fruchtbar zu machen.
Heute treffen sich Menschen aus den Gemeinden am Feuer, Gemeinsam werden Partys gefeiert. Auch rings um Dessau wird es wieder Osterfeuer geben, wie hier in Dessau- Kochstedt.
1 4
3
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
2.503
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 08.04.2017 | 18:21   Melden
10.283
Ralf Springer aus Aschersleben | 08.04.2017 | 23:11   Melden
3.380
Lothar Teschner aus Merseburg | 09.04.2017 | 13:21   Melden
779
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 09.04.2017 | 22:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.