Dieses Gebäude braucht Eure Hilfe - das Wichtigste für einen eventuellen Wiederaufbau...

Dessau-Roßlau: Schmidt | ist Geld. Mit einem Kollegen von mir, der auch sehr an der Erhaltung historischer Gebäude interessiert ist, machte ich mich auf zum Beratungsgespräch in der Investitionsbank des Landes Sachsen - Anhalt. Man empfing uns sehr freundlich, hatte auch viel Zeit, um uns einzelne Förderprogramme zu erläutern. Aber im Endeffekt : Es gibt für dieses Vorhaben kein Geld, keinen Zuschuss, keinen Kredit seitens der Investitionsbank. - Es sei denn, wir würden ein produzierendes / forschendes Unternehmen dort ansiedeln. Einen ganz kleinen Lichtblick gibt es dennoch: das Programm "Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" - hier steht und fällt alles mit der späteren Nutzung des Gebäudes. ...der Beginn einer langen Tippeltappeltour...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
3.320
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 22.07.2016 | 10:46   Melden
456
Gunter Schmidt aus Dessau-Roßlau | 22.07.2016 | 11:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.