Ein kleines Dorf feiert 800. Geburtstag

Das kleine Dorf Ragösen feierte 3 Tage seinen 800. Geburtstag. Ragösen ist ein Dorf mit etwa180 Einwohnern. Es gehört zur Stadt Coswig und zum Landkreis Wittenberg.
3 tolle Tage erlebten Einwohner und Gäste. Der Höhepunkt war der Festumzug am Sonntag. 100derte Besucher waren gekommen, um mitzufeiern. Die Dorfbewohner hatten ihre Häuser und Straßen festlich geschmückt .In bunten Farben zog der Festzug durch das Dorf.
Die Besucher und Einwohner begrüßten den Fanfarenzug Roßlau, die
freiwillige Feuerwehr, den Schützenverein, Kindergarten Thießen und natürlich auch den Lukoer Chor. Auch die "Russen" mit ihrem Originaljeap waren mit von der Partie.
Sprach man sie auf russisch an, verstanden sie nur Bahnhof.
Nach dem Umzug erfreute der Chor Luko die Gäste mit einem fröhlichen Konzert.
Unzählige Menschen waren im Zelt versammelt. Gemeinsam sang der Chor Luko mit den Zuhörern bekannte Volkslieder.
Im Anschluß daran erfreuten Silke und Dirk Spielberg das Publikum.
Es wäre sehr schön gewesen, wenn jemand aus dem Ort durch das Programm geführt
hätte.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.644
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 22.06.2014 | 21:13   Melden
3.227
Roland Horn aus Dessau-Roßlau | 22.06.2014 | 22:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.