Ein sehr informativer Tag der offenen Tür bei der MZ

Gemeinsam mit Bürgerreporterin Liane Griedel war ich nach Halle gekommen
Seit 2 Jahren bin ich Bürgerreprterin im Internetportal der Mitteldeutschen Zeitung.
Heute erst hatte ich Gelegenheit Bürgerreporter aus anderen Städten kennenzulernrn. Die aktivsten Bürgerreporter wurden zum Tag der offenen Tür der MZ in Halle eingeladen.
In der Eingangshalle empfingen uns Frau Bendick, die Betreuerrin des Internetportals, sowie der Chefredakteur , Hartmut Augustin.
Zuerst gab es eine Fragestunde mit dem Chefredakteur. Es wurden Vorschläge unterbreitet, Kritik geübt, z.B. sollte man so sehr viele Bilder bei den Berichten verwenden? Aber alle anwesenden Bürgerreporter brachten ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass sich seit Betreuung des Portals durch Frau Bendick vieles zum Positiven entwickelt hat.
Alle Beiträge werden nicht nur gelesen, sondern erscheinen mittwochs in der MZ als Wochenzusammenfassung.
Es erfüllte uns mit Zufriedenheit, als Herr Augustin betonte, dass unsere Berichte wichtig sind, denn die MZ Reporter können nicht überall sein.
Nach der Fragestunde gab es einen Videokurs.
Hier wurde uns gezeigt, wie man seine Berichte mit eiem Video bereichern kann.
Bleibt der Wunsch, dass wir uns öfter mit anderen Bürgerrportern treffen und austauschen können.
2
6
2
2
1
3
3
1 1
2
2
4
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 16.09.2014 | 21:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.