Eine interessante Ausstellung im Rathauscenter - Der Mars

Mars: Vision und Mission. Unter diesem Motto ist im Rathauscenter Dessau eine hochwissentschaftliche Wanderausstellung Anziehungspunkt für die Besucher. In 5 Themenmodulen erleben Jung und Alt eine spannende Reise. Höhepunkt ist das Modul Mars for Kids. Ein Flug zum Mars für Kinder von 4- 10 Jahren wird simuliert. Mit erfahrenen Marsonauten untersuchen sie die Planetoberfläche,arbeiten im Weltraumlabor und erleben den Alltag in der Raumstation. Die Museumspädagogin ,Jana Hilthorst ,führte mich durch die Ausstellung.Zufällig gesellte sich die MZ- Redakteurin, Silvia Bürkmann, zu uns. Gemeinsam stellten wir viele Fragen.
Warum ist der Mars braun? Er besteht aus eisenhaltigem Gestein. Gibt es Leben auf dem Mars? Nein, aber es wäre möglich. Es gibt sogar einen Krater " Dessau".
Verschiedene Landschaften des Mars waren zu sehen. Der höchste Berg (des Sonnensystems) ist der Olympus Mons mit ca. 26km. Er ist höher als der Mount Everest. Die Lava der Vulkane hat 7-11 km tiefe Täler geschaffen.Wer einmal auf dem Mars leben möchte, muß mit einer 12- monatigen Polarnacht rechnen. Die Temperatur beträgt dann unter -100 Grad . In Vitrinen werden Modelle von Marsfahrzeugen gezeigt, ein Orginalballon, der den Wetraum nicht erreicht hat , Nahrung und Wohnhäuser und vieles mehr. Modelle zeigen, wie der Mars einmal aussehen könnte. Es ist eine sehr interessante Ausstellung, die man unbedingt besuchen sollte.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.