eine Wanderung vom Löbben zum Sieglitzer Berg mit Solitude in 3 Teilen

Teil 3 und Schluß: besonders angetan war ich von dem schönen Rundweg auf dem Sieglitzer. Er verdeutlicht immer wieder den Natursinn, den unser "Vater Franz" bei der Gestaltung seines Fürstentums bewies. Ob eben die Wörlitzer Anlagen, das Luisium, das Georgium, Schloß Mosigkau und eben auch die Solitude auf dem Sieglitzer Berg: nachhaltig bis heute und immer sehenswert.
Das Wegesystem hier am Sieglitzer ist übrigens vorbildlich in Ordnung gehalten. Ein richtiger Frühjahrsputz hat alle Wege zum Vorschein gebracht und die Radtouristen freut es.
Sehenswert sind natürlich aber auch die kleinen Dinge hier am Wegesrand.
2
1
2
1 1
4
1
1
1
1 1
1 1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
14.706
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 07.05.2013 | 10:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.