Eisbrecher "Duke" unterwegs auf der Elbe

Da hat es sich gelohnt die MZ bei Twitter zu abonnieren, denn so hab ich von diesem Transport erfahren.
original Beitrag der MZ

Mein Weg führte mich zum Kornhaus, und nach kurzem Warten war es dann gegen 16.30 Uhr soweit, der Transport kam langsam in Sichtweite.
Noch eine kurze Schiffsbegegnung, ein Winken von Boot zu Boot und weiter gings.

Auch die Freunde des MBC Dessau Elbe legten eine kurze Trainingspause ein, sie hatten heute einige Trainingsrunden mit ihren Modell-Speedbooten absolviert.
1 1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.MZ | Erschienen am 05.11.2012
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
793
Walter Helbling aus Arnstein | 16.11.2012 | 11:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.