Eröffnung des 10. Leopoldfestes in Dessau

Der Dessauer Marsch erklingt
So leb`n wir, so leb`n wir, so leb`n wir alle Tage- das ist das Motto des 10. Leopoldfestes. Am heißesten Tag des Jahres wurde von den Königlich-Preußischen Truppen das Fest eröffnet. Der Spielmannszug aus Eisfeld spielte den Dessauer Marsch. Fürst Leopold und sein Hofstaat nahmen auf der Bühne Platz. Dann ertönten laute Böllerschüsse. Anschließend marschierten die Truppen zurück ins Feldlager, das sich wie immer im Stadtpark befand. Von der Nacht übriggeblieben schien der Nachtwächter. Der Höhepunkt des Festes wird der Festumzug am Sonntag sein.
Am Stand der Mitteldeutschen Zeitung wurden die letzten Enten verkauft, bevor es am Nachmittag an den Start geht.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
9.063
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 06.07.2015 | 06:20   Melden
44
Jürgen Nickel aus Dessau-Roßlau | 06.07.2015 | 17:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.