Eröffnung des Dessauer Weihnachtsmarktes mit Stollenanschnitt

Diese putzigen Gesellen wurden von Kindern aus verschiedenen Kitas der Stadt gebastelt. Kurz vor der Eröffnung des Dessauer Weihnachtsmarktes jedoch fanden sie wenig Beachtung. Zahlreiche Besucher warteten auf den Weihnachtsmann, der zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt, Peter Kuras, in einer Pferdekutsche anreisen sollte. Da war etwas Geduld gefragt, denn der OB hat auch andere wichtige Aufgaben zu erfüllen. So sangen die Muldespatzen bis zu dessen Ankunft zünftige Weihnachtslieder.
Dann war es soweit. Herr Kuras erklärte den Weihnachtsmarkt für eröffnet und schnitt den 6 Meter langen Stollen an, der dann an die Besucher verteilt wurde.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
14.716
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 23.11.2015 | 19:16   Melden
3.387
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 23.11.2015 | 19:34   Melden
9.073
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 24.11.2015 | 06:16   Melden
2.072
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 24.11.2015 | 07:03   Melden
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 24.11.2015 | 14:04   Melden
3.387
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 24.11.2015 | 15:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.