Frauentag mit Enkelkind

Osterschmuck im Tierpark Dessau
Was kann es Schöneres geben als einen solchen Tag mit Sohn und Enkelkind zu verbringen. Da die Dreijährige Enten über alles liebt, ob aus Gummi, Plastik oder lebendig, drehte sich auch alles um das Geflügel.
Zunächst stimmten wir uns auf einen Spaziergang zum See ein, indem Laura ihre Gummienten in der Badewanne schwimmen ließ.

Nachdem sich der Nebel verzogen hatte, ging es zu unseren Zoberbergseen.
Das Schwanenpaar folgte uns verteidigte aber auch sein Revier gegen Wildenten.
Am Nachmittag mussten die Tierparkenten besucht werden. Die ersten Büsche waren schon österlich geschmückt.
Leere Sträucher warten noch auf von Kindern bemalte Eier.
So war der Frauentag tierischer Erlebnistag.
1
1 3
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
14.715
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 08.03.2016 | 19:04   Melden
3.637
Gisela Ewe aus Aschersleben | 08.03.2016 | 20:36   Melden
1.812
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 08.03.2016 | 21:11   Melden
3.377
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 08.03.2016 | 22:06   Melden
2.072
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 09.03.2016 | 05:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.