Geschichtenlieder, die leben - StadtLesen-Abschluss mit Monika Erhardt alias Lakomy und Waldwuffelchen

Geschichtenlieder, die leben, froh stimmen, trösten oder ein Lachen entlocken; wer kennt sie nicht. Reinhard Lakomy schuf mit seiner Frau Monika viele wunderschöne Schallplatten, Kassetten, später auch CD´s. Der "Traumzauberbaum", "Mimelitt das Stadtkaninchen", "Der Wolkenstein" und andere werden auch heute noch gut und gerne gehört.

Nun begibt sich Monika Erhardt - Lakomy mit ihrer Crew allein auf Reisen und bezaubert nicht nur die Kinder mit den tollen Songs.

So auch zum StadtLesen 2017 in Dessau: Mit Waldwuffel bot sie ein lohnendes Abschlussprogramm des diesjährigen Open-Air-Lesens auf Dessaus Marktplatz. Die Sonne brannte. Doch die Kinder waren dabei. Sie wurden vielfältig einbezogen.

Danke fürs Kommen, Monika Erhardt - (Laky) Lakomy!!!
2
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
5.269
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 31.05.2017 | 12:56   Melden
1.619
Monika Habermann aus Halle (Saale) | 31.05.2017 | 14:49   Melden
692
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 02.06.2017 | 16:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.