Große Geburtstagsparty im Rathauscenter Dessau

Viele Gratulanten und Gäste waren heute ins Rathauscnter gekommen, um mit dem mdr zu feiern. Vor 20 Jahren nahm der regionale Sender seine Arbeit in Dessau auf.
Zur Region gehören auch Wittenberg und Köthen. So durfte Luther nicht fehlen, wenn auch nur aus Plaste. Der Köthener Bürgermeister,Jürgen Zander,
brachte die Kuh aus Köthen mit, die beim Sachsen- Anhalt -Tag in Dessau beinahe3 mal gestohlen wurde.
Vor 20 Jahren begann der Sender seine Arbeit mit einer elektrischen Schreibmaschine .
Zum Fest waren auch die Moderatoren Sabine Küster, Susi Brandt und Stefan Michme gekommen.
Dagmar Röse moderierte auf der Bühne. Sie nahm die zahlreichen Glückwünsche entgegen. Übrigens war auch der Alte Dessauer mit von der Partie.
OB Peter Kuras lobte während seiner Gratulation den Sender. Er mache einen kritischen Journalismus, sei konstruktiv und an der Sache orientiert.
Die Gäste warteten gespannt auf die Geburtstagstorte, die der Kondieter Mrosek gebacken hatte.
Natürlich ließ es sich Frau Hanus von der MZ nicht nehmen , eine Gratulation zu überbringen. Die Dessauer stellten viele Fragen und lobten den Sender. Ich unterhielt mich mit Andre Paul von der Onlineredaktion über meine Arbeit als Bürgerreporterin. Er war erstaunt, dass man mit so einem winzigen Fotoapparat so schöne Fotos machen kann.
Auch ich sehe selbstverständlich jeden Abend die Nachrichtensendung mdr aktuell,
weil hier aus meiner Heimat berichtet wird.
Herzlichen Glückwunsch mdr !
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
9.029
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 17.10.2014 | 17:46   Melden
3.227
Roland Horn aus Dessau-Roßlau | 17.10.2014 | 19:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.