Grünflächen in Dessau

Dessau-Roßlau: Grünflächen | Dessau hat sehr viele Grünflächen bzw. unbebaute Flächen. Die IBA zeigte einen guten Ansatz Flächen in die Patenschaft von Interessengruppen / einzelnen Bürgern zu übertragen. Mir ist davon nur noch der Apothekergarten bekannt. Warum hat dieses Patenschaftsmodel in Dessau keine Resonanz gefunden. Das Grünflächenamt beschäftigt bis zu 50 1€-Jober, die die Grünflächen der Stadt pflegen. Einerseits viel zu wenige für diese großen Flächen, andererseits warum nehmen es die Bürger nicht selbst in die Hand um Dessau schöner zu machen???
Haben alle resigniert? sind alle einfach nur gleichgültig? Oder meint ihr, Schimpfen auf die Stadtväter (-mütter) - die tun nicht genug - reicht?
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.281
Wolfgang Rust aus Dessau-Roßlau | 02.06.2016 | 22:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.