Heiße Köpfe und kalte Füße in Bad Schmiedeberg

Hier trafen sich die Teilnehmer

Regionaltreffen der Selbsthilfegruppen und Arbeitsgemeinschaften der Rheuma- Liga des Landesverbandes Sachsen- Anhalt.


Einmal jährlich treffen sich Vertreter der Selbsthifegruppen und Arbeitsgemeinschaften der Rheuma-Liga Sachsen-Anhalts an verschiedenen Orten. In diesem Jahr fand das Treffen im Kurzentrum Bad Schmiedeberg statt.
Als Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerreporterin durfte ich daran teilnehmen.

Die 19 Gruppenvertreter kamen aus Wittenberg, Bitterfeld, Dessau und Bad Schmiedeberg. Vom Landesverband waren Frau Mittenzwei und Frau Tiede angereist. Frau Mittenzwei leitete die Veranstaltung. Die Vertreter der Selbsthilfegruppen berichteten unter anderem über Nachwuchssorgen. Viele Ehrenamtliche sind schon im vorgerückten Alter. Es sei schwer, jüngere Mitglieder zu gewinnen.

Des Weiteren wurden Probleme des Funktionstrainings, der Wochenendseminare und andere wichtige Dinge angesprochen.
Nach einer Stärkung am Mittag führte uns Frau Hernichel von der SHG Bad Schmiedeberg durch die Kuranlage. Unser Ziel sollte ein Kneipp-Becken sein.
Wohin man auch schaute: überall blühende Bäume.

Beeindruckend und interessant war der Kräutergarten des Herrn Kneipp.
Sebastian Kneipp hielt große Stücke auf die Pflanzen. Er verwendete sie in Badezusätzen, Tinkturen, Salben und Säften. Dann endlich erreichten wir das Kneipp- Becken. Mutig stapften wir im Storchengang durch das kühle Nass und waren erstaunt, wie warm unsere Beine anschließend wurden.

Zum Abschied besuchten wir das ungleiche Paar auf dem Teich des Kurzentrums.
Der schwarze Schwan und die weiße Gans, Berta und Erna, gaben sich ganz schön zickig. Es war ein anstrengender, aber erlebnisreicher Tag.
1
1
1
1 2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 12.04.2016 | 18:56   Melden
123
Steffen Kegebein aus Dessau-Roßlau | 13.04.2016 | 11:41   Melden
2.070
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 13.04.2016 | 16:24   Melden
3.370
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 13.04.2016 | 17:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.