Karibisches Flair in der Zerbster Straße

Sylke Kretschmann, die Cheffin
Wer kennt nicht die humorvollen Lieder von Helga Hahnemann. In einem Lied besang sie, die selbst nicht die Schlankeste war, die guten Eigenschaften der Vollschlanken.
...Dicke bleiben immer friedlich, regen sich nie auf, sind lustig...
Aber die Damen mit Format haben ein Problem sich chic zu kleiden.
Sylke Kretschmann hat sich ihrer angenommen. In der Zerbster Straße hat sie vor drei Jahren einen kleinen aber feinen Modeladen eröffnet.
Leider ist die Zerbster Straße als Fußgängerzone ein totgeborenes Kind.
Da muss man als Geschäftsmann beziehungsweise Frau, Ideen entwickeln.
Und Sylke Kretschmann hat viele.
Beim alljährlichen Kürbisfest ist sie aktiv dabei. Seit drei Jahren fotografiere ich für sie ihre Modenschauen, die immer gern besucht werden.
An einem heißen Sommertag vergangener Woche lud sie zu einer Karibischen Modeparty ein.
Zu heißen Rhythmen gab es Karibische Cocktails und Snacks.
Dazu eine Modenschau, die uns Schlanke neidisch werden ließ.
Vielleicht sollten sich die anderen Geschäfte auch einmal Gedanken machen, wie man mehr Kunden in die Zerbster Straße lockn kann.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.