Kennst Du das Dorf, in dem es viel Bärlauch gibt?

Schloss von Quetzdölsdorf
Es liegt zwischen Zörbig und Landsberg. Es hat 300 Einwohner und lebt friedlich mit Migranten zusammen. Im Wald riecht es stark nach Knoblauch.
Es heißt Quetzdölsdorf. Was, noch nie gehört? Ich auch nicht. Sportfreunde machten mich darauf aufmerksam. Es solle da sogar Baumhäuser und einen Kletterpfad geben.
Mit Verwandten machten wir uns am Samstag auf den Weg.

Die freundliche Dame vom Navigationsgerät leitete uns sicher und schnell ans Ziel. Nun standen wir ratlos auf der Dorfstraße. Wo sollten denn die Sehenswürdigkeiten sein? Wo sind die Einwohner? Da hastete einer auf sein Grundstück, den wir fragen konnten. Es war Dorffest und alle Einwohner hatten sich auf der Festwiese versammelt. Er nahm sich trotzdem für uns Zeit und erzählte über sein Dorf:

Eigentlich waren es drei Dörfer: Quetz, Dolsdorf und Zserdorf. Daraus entstand der Name Quetzdölsdorf.
1812 kam hier Napoleon durch das Dorf. Er feierte hier seinen Geburtstag. Die Dorfbewohner mußten seine Versorgung absichern. Sie gaben Ochsen.
Im Ort gab es eine Kapelle. Nur eine Mauer steht noch. Vor der Wende mußte sie gesprengt werden wegen Einsturzgefahr.

Nach diesen interessanten Ausführungen folgten wir dem beschriebenen Weg.
Immer der Nase nach, im wahrsten Sinne des Wortes. Es roch gewaltig nach Knoblauch. Der ganze Waldboden war von Bärlauch bedeckt. Mittendrin standen zwei Baumhäuser, so groß, wie wir es noch nie gesehen hatten.
Wir bestiegen sie auf eigene Gefahr. Sie dürfen aus Sicherheitsgründen nicht genutzt werden.

Sogar ein Schloss gibt es in Quetzdölsdorf.
Es kann nicht besichtigt werden, ein Bayer hat es gekauft.
An einem wunderschönen Schlossteich entlang führte der Weg zur Festwiese.
Wir wurden von allen Einwohnern sehr freundlich begrüßt und staunten, wie viele Kinder es hier gibt. Es gibt keine Einkaufsmöglichkeit, aber eine Grundschule.

Nach der Verkostung des selbstgebackenen Kuchens machten wir uns auf die Heimfahrt.
Ein sehr empfehlenswerter Ausflug.
1
1
1 1
2
1 2
1 2
1
1 1
2
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Facebook | Erschienen am 07.06.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
14.679
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 05.06.2016 | 10:11   Melden
2.065
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 05.06.2016 | 11:23   Melden
3.331
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 05.06.2016 | 13:44   Melden
2.065
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 05.06.2016 | 18:47   Melden
449
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 05.06.2016 | 22:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.