Kleiner, großer toller Pinocchio meisterhaft und liebenswert aufgeführt

"Wehe, wehe,...", so sprach die kleine Grille, die Pinocchio stets auf seiner Weltenreise begleitete; an Ermahnungen und guten Ratschlägen nicht sparte.
Wer die Fassung des Stückes bzw. auch des Buches kennt, weiß, wie detailgetreu die Theatercrew arbeitete. Das traditionelle Weihnachtsmärchen des Anhaltischen Theaters ist auch in diesem Jahr wieder sehr sehenswert und absolut zu empfehlen. Die Schauspieler(innen) schlüpften gekonnt in wechselnde Charaktere; die Bühnenbilder und die Musik waren einfach toll. Unsere Kinder saßen zur Premiere mit weiten Augen und gespannter Miene vor der Bühne. Danke für die gelungene Aufführung!
In diesem Zusammenhang möchte ich für den Familienpass Sachsen-Anhalt werben. Der Pass bietet Vergünstigungen für sämtliche Museen der Stadt, den Tierpark und FÜR DAS THEATER. Erwachsene bezahlen den Schülerpreis, die Kinder kommen ab dem zweiten kostenlos hinein. Also, liebe Familien, nutzt die Gunst der Stunde und lasst euch die schöne Aufführung nicht entgehen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.