Leben im Alter: Tierbesuch in einer Seniorenresidenz !

Tierbesuch in der Seniorenresidenz K.u.S. in Dessau

Liebe Tierfreunde, werte User.............................
nichts neues, sagen da vielleicht der eine oder andere ?
Es ist jedes mal etwas neues, etwas anderes, Freude und Frohsinn zu verbreiten.
Die Geheimwaffe hierzu haben wir, etwas lebendiges, etwas zum streicheln und liebkosen, unsere " Streicheltherapeuten " unsere " Lieblinge ".
Sind wir nunmehr schon zu einer " Truppe " von über 20 Tieren zusammen gewachsen, könnten wir jeden Tag unterwegs sein, doch...............gewisse Umstände lassen es nicht zu.
Und doch sind wir sehr viel präsent, auch bei solchen Besuchen das persönliche Gespräch zu finden und wie die Bilder immer und immer wieder zeigen, freundliche und frohe Gesichter hervor zu zaubern.
Dabei waren : Benny, Trixi, Cucki, Julchen, Mobby und Zschappa und.........................sie haben ihre Sache sehr gut gemacht.
Im nu war der Vormittag vorbei, unsere " Lieblinge " bekamen von der Heimleitung eine Futterspende und wir versprachen, so schnell wie möglich wieder zu kommen.
Mit einem Applaus wurden wir verabschiedet und unsere Hunde waren echt geschafft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.652
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 25.04.2015 | 11:10   Melden
944
Wolfgang Freystadtl aus Dessau-Roßlau | 02.05.2015 | 07:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.