Michel heute einmal ganz allein im Bild

Weimar: Poseckscher Garten | und von seiner schönsten Seite.
Auf unserem heutigen Spaziergang am Historischen Friedhof gab es auch eine Begegnung der besonderen Art: ein Kater stand plötzlich am Durchgang zum Friedhof und fauchte sofort. Aber Michel ist da sehr gleichgültig. Er hat nur gemeint, ob sie Freunde werden wollen. Aber der Kater wollte nicht. Da hat er eben Pech gehabt.
Der Rest spielt sich auf "seinem" Sofa ab und auch einige "Bewegungsbilder".
3
2
2 2
4 1
2
4 1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
11.438
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.01.2014 | 07:52   Melden
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 13.01.2014 | 12:03   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 13.01.2014 | 14:46   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.