Mit Böllerschüssen wurde das Leopoldfest eröffnet

Böllerschüsse der militärhistorischen Truppen
Zum 340. Geburtstag des Fürsten Leopold von Anhalt Dessau hatten sich auf dem Marktplatz in Dessau hunderte Menschen eingefunden.
Auch Prinz Eduard von Anhalt (ein echter Prinz) war gekommen.Die langen Kerls und andere militärhistorische Gruppen gaben auf Kommando des Fürsten Böllerschüsse ab.
Der OB Peter Kuras übergab dem Fürsten die onehin leere Stadtkasse und den Rathausschlüssel für drei Tage.
Unter den Klängen des Dessauer Marsches "So leben wir..."marschierten die Truppen in ihr Feldlager.
1 1
1
1 2
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
9.062
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 02.07.2016 | 08:56   Melden
2.070
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 02.07.2016 | 11:36   Melden
14.706
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 02.07.2016 | 11:48   Melden
397
Martin Lehmann aus Bitterfeld-Wolfen | 02.07.2016 | 20:02   Melden
3.363
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 02.07.2016 | 20:34   Melden
397
Martin Lehmann aus Bitterfeld-Wolfen | 03.07.2016 | 07:24   Melden
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 07.07.2016 | 09:49   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 11.07.2016 | 22:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.