Mit einem Taxi nach Paris....

Dieser Bus stand zwar in Dessau, gehört aber nicht zur MeinFernbus Flix-Bus Flotte.
...nein, nicht nach Paris. Nur nach Berlin. Und auch nicht mit einem Taxi sondern einem Bus, einem Fernbus.

Bald ist es soweit und Dessau bekommt die von Vielen lang ersehnte Fernbusanbindung. Ab dem 4.Mai macht dann zweimal täglich ein Bus von Bernburg nach Berlin bzw. Cottbus in Dessau-Roßlau Station. Das Unternehmen MeinFernbus Flix-Bus hat nun auch unsere schöne Stadt als Zwischenstopp entdeckt. Vorerst probeweise. Man schaut seitens des Unternehmens natürlich genau hin, wie das Angebot angenommen wird und möglicherweise ist auch eine Verbindung öfter als zweimal am Tag denkbar. Die Preise sind natürlich wesentlich günstiger als im Taxi. Mit 5 Euro sind Sie dabei, vorausgesetzt die Buchung erfolgt sehr zeitig. Wer zu spät kommt, den bestraft das Staffelpreissystem. Oder der Bus ist ausgebucht, aber das ist ein anderes Thema. Ob allerdings die bekannten grünen Busse die Dessau-Roßlauer in die Hauptstadt befördern, bezweifle ich noch, denn MeinFernbus Flix-Bus lässt unter seiner Dachmarke Partnerfirmen die Fahrten übernehmen. So betreiben zwei Busunternehmen aus Coswig und Niedersachsen die neue Verbindung. Bleibt die Frage offen: Braucht Dessau-Roßlau eine Fernbusverbindung nach Berlin?
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
3.340
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 14.04.2016 | 22:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.