nachmittags am Kühnauer See.......

die Kirche mit dem neuen Deich im Vordergrund
so ist u.a. der neue Deich an der Kirche zu sehen. Aber auch so manches Kleinod am Wegesrand erfreut das Auge und ist es wert, als Bild mitgenommen zu werden. So haben am Ende viele etwas davon und alles bleibt an Ort und Stelle. Schließlich befinden wir uns zum Einen im Naturschutzgebiet der mittleren Elbe und zum Anderen am äußersten Rand des Dessau-Wörlitzer-Gartenreiches.
Das Schloß und die Kirche in Groß-Kühnau bilden also den westlichsten Ausläufer.
1
4
1
1
1
1
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
2.066
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 24.05.2013 | 22:43   Melden
3.227
Roland Horn aus Dessau-Roßlau | 25.05.2013 | 00:43   Melden
11.433
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.05.2013 | 07:34   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 25.05.2013 | 16:00   Melden
14.679
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 30.05.2013 | 18:18   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 03.06.2013 | 13:07   Melden
14.679
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 03.06.2013 | 15:58   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 04.06.2013 | 08:57   Melden
14.679
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.06.2013 | 12:13   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 04.06.2013 | 12:59   Melden
14.679
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.06.2013 | 15:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.