Peinlicher Zeitungsartikel nach Irrlauf in Mosigkau

Zeitungsmeldung nach meinem Irrgartenbesuch
Einen Tag nach meinem Besuch im Irrgarten erschien heute dieser Artikel, der nicht nur mich schmunzeln lässt. Also, bevor man den Notruf der Polizei wählt, gut überlegen.
Nur gut, dass kein Name genannt wurde und die Lokalredakteure unsere Artikel nicht lesen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
9.149
Ralf Springer aus Aschersleben | 28.06.2017 | 09:32   Melden
4.413
Waltraud H. Eilers aus Naumburg (Saale) | 28.06.2017 | 10:08   Melden
322
Steffen Kegebein aus Dessau-Roßlau | 28.06.2017 | 12:28   Melden
2.986
Lothar Teschner aus Merseburg | 28.06.2017 | 16:11   Melden
2.484
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 28.06.2017 | 19:08   Melden
6.802
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 28.06.2017 | 19:23   Melden
633
ines engler aus Muldestausee | 02.07.2017 | 00:27   Melden
5.601
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 02.07.2017 | 08:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.