Prominente Künstler helfen mukoviszidose- kranken Kindern

Interpten des Abends
Zum sechsten Mal fand in NH- Hotel Dessau ein Showtalk statt. Der Erlös der Veranstaltung geht an die "Mukoviszidose-Selbsthilfe Sachsen- Anhalt e.V.".
Wie immer moderierte André Holst vom mdr mit viel Humor.

Michael Hirte zu Gast

Diesmal gab es eine ganz besondere Premiere. "Der Junge mit der Mundharmonika",Michael Hirte, war erstmals in Dessau zu Gast.
Mit seinem Instrument berührte er die Herzen der Menschen. Wie er selbst sagt, kennt er keine Noten. Sein "Ave Maria" brachte ihm den Sieg in der RTL- Sendung "Das Supertalent". Trotz seines Erfolges ist er bodenständig und bescheiden geblieben. Das macht ihn besonders sympatisch. Seine Vorsätze für das neue Jahr: Gesundheit und Erfolg.

Erinnerungen durch Musik

Wer kennt nicht das Lied "Komm wir malen eine Sonne", gesungen von Frank Schöbel? Es hat mich in DDR- Zeiten ständig in meiner Musiklehrertätigkeit begleitet. Noch nie hatte ich die Gelegenheit , die Textdichterin Gisela Steineckert kennenzulernen. Umso größer war meine Freude, als ich sie in der Talkshow erleben durfte. Auf die Frage von André Holst, wie man so alt wird, antwortete sie:
"Ich lese Zeitung, ich denke mit, ich übernehme immer Aufgaben, die keiner machen möchte." Ihr Motto "Schläue bringt mehr als eine große Schnauze!"!

Musikalische Vielfalt

Die Band"The Clogs " brachte mit ihrer Rockmusik viel Simmung in den Saal. Robin Schlepp aus Straßburg zeigte sein Können auf der Trompete. Sein Lied" Rot sind die Rosen" bewegte die Zuhörer. Große Fingerfertigkeit zeigte Marco Spiegl aus Tirol beim Spiel auf der Zieharmonika. Er spielte den Weltmeistertitel, den ihm der Weltmeister selbst beigebracht hat.
Am Schluss der Veranstaltung überraschte André Holst mit dem Gesang des Weihnachtsliedes "White Christmas".
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
2.065
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 09.12.2015 | 18:52   Melden
3.321
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 09.12.2015 | 20:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.