Schlagerfans kommen auf ihre Kosten

Silke und Dirk Spielberg
Ausstellung
Vom 3. Juni bis zum 18. Juni wird im Rathauscenter Dessau eine Ausstellung über die Entstehung und Verbreitung von Schlagern gezeigt. Die Historikerin Leoni Schirmann führt die Besucher durch die Ausstellung.

Hier werden die verschiedenen Epochen gezeigt, in denen die Schlager entstanden sind und gesungen wurden. Schlager sind leicht eingängige Gesangsstücke der Popmusik. Sie entstanden in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts und schlugen ein "wie der Blitz".

Viele Fans drängten sich an der Bühne, um Silke und Dirk Spielberg zu erleben. Es wurde geklatscht und gewunken. Es gab aber auch die Möglichkeit, selbst seinen Lieblingsschlager zu interpretieren.
Wer wollte, konnte in einer kleinen Kabine nach Karaoke- Musik sein Talent ausprobieren.

Weitere Schlagersänger werden im Rathauscenter erwartet: Olaf Berger, Norman Langen, Linda Feller und Annemarie Eifeld. .
Die Ausstellung ist gut geeignet für Schulklassen.
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
487
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 04.06.2016 | 22:10   Melden
3.377
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 04.06.2016 | 22:18   Melden
2.072
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 04.06.2016 | 23:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.