Seniorenweihnachtsfeier der Wohnungsgenossenschaft Dessau e. G.

Wo gibt es heute noch eine Betriebsweihnachtsfeier für Senioren? Bei der Wohnungsgenossenschaft. Seit 10 Jahren läd sie ihre Senioren zu einer Weihnachtsfeier ein. Die erste Feier fand in der Geschäftsstelle statt. Die Angestellten bewirteten ihre Gäste mit selbstgebackenem Kuchen. Inzwischen wird im großen Saal von Burg Reina in Großkühnau gefeiert. Für 600 Teilnehmer gibt es zwei Veranstaltungen. Sonderbusse bringen die Gäste nach Kühnau.
Der Kuchen wurde in diesem Jahr von der Gaststätte frisch gebacken und schmeckte allen vorzüglich.
Frau Oppermann sorgt in jedem Jahr für ein ansprechendes Programm.
Die Genossenschaft hat die Patenschaft über die Sekundarschule am Schillerpark übernommen. So war es selbstverständlich, dass sich die Schüler an der Programmgestaltung beteiligten. Es ging poppig- tänzerisch zur Sache.
Besonders ansprechend war das Kinderprogramm von Simones Artistenformation
.Der Fleiß und das Können der Kinder wurde mit viel Beifall belohnt. Die jüngste Artistin ist 9 Jahre alt . Ohne jegliches Lampenfieber bewegte sie sich auf der Bühne.
Nach Beendigung des Programms hatten alle Gelegenheit, mit dem Nachbarn ins Gespräch zu kommen.
Es war ein sehr schöner Nachmittag.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.