Sparen, Gewinnen, Gutes tun - Gala der Sparkasse

So lautet das Motto der Sparkassen.
Am Samstag hatte die Sparkasse Dessau zu einer PS- Gala eingeladen. Das Theater war bis auf den letzten Platz besetzt( 1050 ). Die Sparkasse hatte weder Kosten noch Mühe gescheut, um ihren Kunden einen erlebnisreichen Abend mit viel Unterhaltung zu gestalten. In einem dreistündigen Bühnenprogramm traten Künstler von Rang und Namen auf.
Moderator Andreas Mann begrüßte zu Beginn des Abends das Maskottchen des PS- Lotterie-Sparens, den Glückspilz Winni . Anschließend eröffneten die
jüngsten Mitglieder der Tanzgruppe Holiday mit einem Pilztanz das Programm.
Obwohl öffentlich gemacht wurde, dass Dessau die 3. älteste Stadt bezogen auf das Alter der Einwohner ist, gibt es hier etwas ganz Beonderes: die Jugendbigband Anhalt mit der Sängerin Pascal von Wroblewsky. Durch ihre herausragenden
Leistungen ist die Band deutschlandweit bekannt.
Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt von Kelvin Kalvus, dem stellvertretendem Superstar von 2008 und ein Meister der Objektmanipulation mit Kugeln.
Eine Lasershow, wie ich sie noch nicht gesehen hatte, löste Begeisterungsstürme aus.
Bauchredner Andreas Römer begeisterte mit seinem Krokodil.
An diesem Abend ging es aber auch ums Gewinnen. Hauptgewinn war ein Einfamilienhaus im Wert von 300 000€. Eine ältere Bürgerin freute sich sehr über ihren Gewinn.
Die Sparkasse unterstützt mit diesen PS- Losen viele Vereine.
Mein Sohn, Uwe, erhielt während des Studiums als bester Student 10 000 DM für ein Studium im Ausland.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 16.11.2014 | 18:54   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 17.11.2014 | 19:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.