Tiermorde in Rumänien

In den letzten Tagen wurde insbesondere bei Facebook darüber berichtet.
Die Gemüter bei vielen Tierfreunden sind aufgeheizt, ohnmächtig den Dingen die dort passieren, zuzusehen.
Wir wollen nicht wegsehen, aber auch Tierschutzbemühungen bei uns in Erinnerung bringen, die dazu beitragen sollen, auch positives zu vermitteln und oder Anregungen geben, darüber zu diskutieren.
Ich meine hiermit die Tierbesuche in Seniorenheime durch die AG " Du und dein Haustier " des Kultur- und Heimatvereins Kleinkuehnau.
Ein Tier egal ob Hund oder Katze, haben auf Betreffende, egal ob jung oder alt, gesund oder krank, positive Auswirkungen auf Stimmung und Gefühle.
Oder ?
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
944
Wolfgang Freystadtl aus Dessau-Roßlau | 28.09.2015 | 14:56   Melden
944
Wolfgang Freystadtl aus Dessau-Roßlau | 28.09.2015 | 14:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.