Unbekannte entsorgen illegal Müll

Das Gebäude der ehemaligen Gärungschemie Dessau, zuletzt als ''BIG Discothek'' genutzt, unterwirft sich immer mehr der Natur. Im Allgemeinen nichts Unnatürliches.

Eines der größten Projekte hierzu ist es, dieses Gebäude aufgrund der guten Bausubstanz und des Denkmalschutzes zu erhalten.

Doch was passiert zurzeit hier? Möbel stehen vor den Eingängen des Gebäudes.

Lässt sich hier was erahnen?

NEIN, ganz im Gegenteil. Man musste feststellen, es war kein Umzug, weder noch ein Einzug, keine Renovierung. Vielmehr haben es sich wieder einmal Müllsünder zur Aufgabe gemacht, sich ihres Abfalls zu entledigen. Dass dieses Gebiet weder Sammelplätze oder Container ausweist, scheint für manche in der Hinsicht völlig unverständlich.

Gibt es in Dessau wirklich Personen, die meinen, ihren Unrat dort entsorgen zu dürfen, wo es gerade passt ?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
3.353
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 16.10.2016 | 09:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.