Unser neues Seniorenheim

Da gab es eine Anfrage von der Geschäftsleitung der neuen Seniorenresidenz in der Ferd.-v.-Schillstrasse.
" Wir haben da gehört, dass sie ( Kultur- und Heimatverein Kleinkuehnau ) mit einem " Tierstreicheltermin " Seniorenheime besuchen und therapeutisch auf die Seniorinnen und Senioren Einfluß nehmen, können sie uns auch besuchen, wir würden uns riesig freuen ?
Na wenn das keine Werbung für uns ist.
Wir waren selbst neugierig und schon waren wir da.
Die Freude der Heimbewohner kannte keine Grenzen.
Es wurde geschmust, Freudentränen kullerten über die Wangen und unsere " Lieblinge " erhielten wieder reichlich Leckerlie.
Da wurde geplaudert und über vergangene Zeiten erzählt, " wo kommen sie denn her ", " ach was sind das für süsse Hundchen ",
unsere Katze Mauz wollte jeder einmal streicheln und um nu war eine Stunde vergangen, " wann kommen sie denn wieder ?"
Alles in allem ist es immer ein ganzer vormittag bzw. nachmittag, den wir einplanen müssen, wer schon einmal dabei war, weiß was es heisst, Freude zu vermitteln, na dann bis zum näächsten mal.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
21
Ter Spann aus Südliches Anhalt | 10.03.2016 | 10:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.