Willkommen und Abschied

die Spinne
Um die Geliebte geht es diesmal gar nicht, sondern nur um die Spinne, die unter den Fässer-Deckeln ihr Reich gesponnen hatte.

Gestern sah ich sie zum ersten Mai, als ich zum Gießen Wasser brauchte, und machte Fotos, ohne nach ihrem Willkommen zu fragen.
Heute Vormittag wieder.

Und nun ... - ist sie weg.
Im zweiten Fass fand ich sie wieder: Ertrunken. Es war schon Zeit Abschied zu nehmen. Nicht einmal 24 Stunden später!


PS. am 29.8.14: Ja, sie lebt noch! Siehe Foto 11!
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
11.072
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 28.08.2014 | 16:56   Melden
8.508
Annette Funke aus Halle (Saale) | 28.08.2014 | 17:51   Melden
11.072
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 28.08.2014 | 18:16   Melden
7.468
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 28.08.2014 | 18:25   Melden
16.487
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 28.08.2014 | 19:18   Melden
2.489
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 28.08.2014 | 20:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.