Zitat des Tages... 07. Oktober

Das Leben ist wie ein Buch. Jeden Tag blättert das Schicksal eine Seite um.

Anmerkung:
Doch blättern wir wirklich jeden Tag das Schicksal selbst um... oder sind es nicht hin und wieder die alltäglichen kleinen oder großen Dinge... die uns dazu veranlassen und nicht selten dazu zwingen?

Gehen wir alle voller Zufriedenheit jeden Tag auf Arbeit... egal ob als Lehrling... Angestellter... Bufdi oder Bürgerarbeiter... oder plagen uns nicht doch Zweifel... vermissen wir nicht mindestens einmal in der Woche das Gefühl gebraucht zu werden... oder einfach ein DANKE zu hören?

Egal wo meine Füße mich hintragen und welche Gespräche ich führe... viele klagen über innere Zerrisenheit... sich verändern zu wollen... einerseits... aber wer gibt andererseits schon eine Stelle auf... bei der am Monatsanfang das Gehalt pünktlich überwiesen wird?

Wo ist unsere Kampfeslust und Zielstrebigkeit... etwas zu riskieren und das Schicksal zu fordern... selbst die Seite umzublättern... es steckt fest... leider... aber nicht bei allen... denn das Leben hat auch mutige... und das ist auch gut so.

Aber in uns allen existiert noch ein Hauch von Wille... aber erst wenn wir es wirklich wollen... können wir eines Tages bestimmen... wie wir ihn einsetzen.

Mir fiel beim Schreiben ein... dass ich in Ferropolis ein Buch von Hans Mersmann erstanden habe... mit dem Titel: Mozarts Briefe von 1922 in altdeutscher Schrift... mit Mozarts Briefwechsel zum Vater... zur Schwester und blätterte ein wenig darin... und las in verschiedenen Abschnitten.

Ich war berührt von der sensibel geführten Feder und den fürsorglichen aber auch mahnenden Inhalten zwischen Vater und Sohn... aber sie waren stets von Liebe... Fürsorge und Freude... (z. B. über Mozarts Anstellung) geprägt.

Morgen werde ich es wieder in die Hände nehmen und ein wenig blättern... und mich von dieser Schicksalsstimmung treiben lassen...

In diesem Sinne bitte schön weiter blättern... in den nächsten Tagen...
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.