zum kleinen Stausee bei Kromsdorf

nach dem Nebel der letzten Tage war heute den ganzen Tag über die Sonne zu sehen und alles sah wieder feundlich aus.
So haben wir einen kleinen Ausflug mit Michel am Spätnachmittag zum Stausee (eher eigentlich ein Stauteich) gemacht und die sogenannte blaue Stunde kündigte sich an. Der Fastvollmond war auch schon seit dem Nachmittag am Himmel zu sehen. Im See war eine interessante Spiegelung der Uferkante zu sehen. Im Spiegelbild erschienen aber auch Umrisse von Dingen, die eigentlich nicht richtig zu sehen waren.
Auch der Flugverkehr in Richtung Erfurt ? war gut zu sehen. Teilweise waren bis zu 8 Flieger gleichzeitig am Himmel zu sehen.
1
2
2
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
6.676
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 14.12.2013 | 16:18   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 15.12.2013 | 13:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.