Auf der Suche nach dem goldenen Herbst

Schopftintling
Der Tag am Samstag begann trübe wie meistens in letzter Zeit. Nach Vollendung der häuslichen Pflichten beschloss ich, faul auf dem Sofa liegen zu bleiben. Doch plötzlich lugte die Sonne hinter den Wolken hervor und schickte ihre Strahlen in mein Zimmer. Da gab es kein Halten mehr. Ich musste den goldenen Herbst mit meiner Kamera einfangen. Ich schnappte meine drei F (Fahrradhandschuhe, Fahrrad und Fotoapparat ) und machte mich auf den Weg in die schönste Gegend unserer Stadt Dessau, nach Ziebigk in den Beckerbruch. Von goldenem Herbst kaum eine Spur. Entweder waren die Blätter noch grün oder braun verbrannt nach dem trockenen Sommer.
Aber da kam die unerwartete Rettung. Ein mir unbekanntes Ehepaar grüßte sehr freundlich und meinte, mich schon in der Mitteldeutschen Zeitung gesehen zu haben.
Ich klärte die Sache auf und wir setzten unseren Weg gemeinsam fort.
Statt bunter Blätter suchten wir jetzt Pilze.
Tatsächlich hatten wir ein wenig Glück. Bevor sie abgeschnitten wurden, mussten sie erst für ein Foto herhalten.
Nach einer längeren Wanderung verabschiedeten wir uns. So war der Tag doch noch erlebnisreich.
2 1
2
2 2
1
1
5 2
1
2
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
1.677
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 15.10.2016 | 19:24   Melden
4.829
Ralf Springer aus Aschersleben | 15.10.2016 | 20:26   Melden
1.281
Wolfgang Rust aus Dessau-Roßlau | 15.10.2016 | 21:17   Melden
3.350
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 15.10.2016 | 21:45   Melden
3.350
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 16.10.2016 | 09:31   Melden
2.066
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 16.10.2016 | 10:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.