Ein Wiedersehen ...

Die Mühle ....
nach 98 Minuten Fußmarsch (Hinweg!):

Im Vorbeifahren hatte ich sie schon mehrmals gesehen. Aber zum Fotografieren reichte die Zeit nicht.
Deshalb plante ich einen Extra-Besuch und machte mich heute kurz nach halb eins zu Fuß auf den Weg, auch wenn es bei Regenwetter sein musste.
Den nächsten Ort erreichte ich nach etwa 45 Minuten, bis zum übernächsten dauerte es noch etwas länger. Zu den ersten Gebäuden des Ortes gehört die Mühle.

Den Rückweg schaffte ich, das längste Stück per Anhalter, in wesentlich kürzerer Zeit. Inzwischen hatte es auch aufgehört zu regnen ...
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
9.063
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 20.10.2015 | 22:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.