Einen Tag später

Impressionen im August

Sonne sprüht letzte flammende Strahlen,
mystisches Ahnen in Golden-Purpur,
leuchtende Spuren wie spätes Malen
auf das Bild des Tages mit Farbenkontur.

Dämmerstunde mit leichter Kühle
lässt verhallen die Klänge in weiter Natur,
Nebel schwingen wie zarte Gefühle
junger Liebe in Zeiten der Blumenuhr.

Lauschig die abendlich friedliche Stille
unter Lichter verziertem Himmelszelt,
nächtliches Sehnen bei Sternenfülle,
Herzen versinken in Traumes Welt.

Elisabeth Kreisl, 2011
1
1
1
1
1
1
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.